modernes QuerflötenQuartett

VerQuer erleben heißt, sich von unkonventionellem und facettenreichem Querflötenspiel überraschen zu lassen. So klingt ein modernes Querflötenquartett, das nicht davor Halt macht, Swing, Latin, Tango, Neue Musik und viel mehr in einem Konzert miteinander zu verbinden.

 

Die vier MusikerInnen haben neben Piccolo und Kontrabassquerflöte auch Flaschen und Percussion im Gepäck. Mit frischem Wind und viel Bewegung spielen sich Max Zelzner, Katrin Gerhard, Daniel Agi und Britta Roscher seit 1999 in die Herzen der Zuschauer.

Ob sich die Flötisten wie eine Spieluhr drehen oder zu Tangorhythmen schmachten, ihr Mix bietet Abwechslung für Augen und Ohren.

Lassen Sie sich von der Spielfreude des Quartetts VerQuer anstecken, und betreten sie mit ihm unausgetretene Pfade der Musik des 20. Jahrhunderts.

 

 ------

Katrin Gerhard, Piccolo, große Flöte, Altflöte

lebt in Dortmund, klassisches Querflötenstudium und Studium der Elementaren Musikpädagogik an den Musikhochschulen Münster und Dortmund. Kammermusikprojekte und CD- Produktionen mit Vorliebe im Bereich der Neuen Musik mit Konzertreisen nach Asien und Südamerika. Langjährige Erfahrung im Bereich Musikvermittlung für Kinder, derzeit tätig als Fachberaterin der „Stiftung Jedem Kind ein Instrument“.

 

Daniel Agi, Piccolo, große Flöte, Altflöte

lebt in Köln. Studium in Köln und Freiburg bei Hans–Martin Müller und Robert Aitken sowie in der Internationalen Ensemble Modern Akademie. Engagements und Projekte u.a. im Orchester der Duisburger Philharmoniker, dem Ensemble Modern, der Sinfonietta Köln und dem Insomnio Ensemble. Vielseitige Tätigkeit mit eigenen Ensembles im Bereich Neue Musik (ensemble chronophonie), Klassik (Trio Contrejour), Jazz/Pop (sepiasonic) und Genreübergreifende Projekte mit Klang- und Videokünstlern sowie Schauspielern.

 

Britta Roscher, Piccolo, große Flöte, Altflöte, Baßflöte, Kontrabaßflöte

lebt in Wiesbaden, klassisches Querflötenstudium an der Wiesbadener Musikakademie und künstlerische Ausbildung an der Hochschule für Musik Detmold bei Carin Levine und Prof. Hans-Jörg Wegner, Kurse bei Jos Rinck, Wil Offermans, Robert Dick, Peter-Lukas Graf und Jeanne Baxtresser.

 

Maximilian Zelzner, Piccolo, große Flöte, Altflöte, Percussion

lebt in Krefeld, künstlerische Reife an der Folkwanghochschule Essen, Kurse bei Aurèle Nicolet, Gunther Pohl, Paul Meisen, Engagements an diversen Kulturorchestern u.a. Philharmonica Hungarica, Rheinische Sinfoniker, Rheinische Philharmonie Koblenz und Deutsche Oper am Rhein.

 

www.verquer-flutesunlimited.de

 

am Samstag, 09. April 2011 um 20.00 Uhr in der Deele Brosen

Eintrittspreise 

 

Erwachsene 12,00 Euro

  • Jugendl./Mitglieder 10,00 Euro
  • Kinder bis 16 Jahre in Begleitung der Eltern frei  

Kartenvorbestellungen 

für die Veranstaltungen sind unter

info@deele-brosen.de oder per Telefon unter der

Tel.-Nr. 05264 204  

bis 12.00h am Veranstaltungs- tag möglich.

 

Die Karten liegen dann an der Abendkasse für Sie bereit und sollten bis 1/2 Stunde vor Beginn abgeholt werden.

 

Fragen sie auch nach unseren

Deelen Eintritts - Gutscheinen!

 

Hier finden Sie uns

Kulturkreis Kalletal e.V.

- Deele Brosen - 

Winkelweg 6
32689 Kalletal

Telefon: 05264 204

info@deele-brosen.de

 

 

Es gibt wieder ein Gästebuch.

Wir freuen uns über Ihre Einträge

(Lob, Kritik, Anregungen)

aber sinnvoll sollten sie doch sein

!zu Ihrer und unserer Sicherheit CODE eingeben!