Blattwerk

Saxophonquartett

Das "Blattwerk-Saxophonquartett"

(von links): Timur Isakov (Alt-Saxophon), Hartmut Salzmann (Sopran- und Alt-Saxophon), Bernd Stich (Bariton-Saxophon) und Tom Göstenmeier

(Tenor-Saxophon).

Vier Saxophonisten, drei Epochen: Das "Blattwerk Saxophonquartett" haucht alten Meistern neues Leben ein.

 

Johann-Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Georg-Friedrich Händel und Ludwig van Beethoven erleben, wie erfrischend ein kleines bisschen "blue note" sein kann. Die modern-zeitgenössischen Arrangements sind voll überraschender Wendungen. Stilsicher bewegen sich die Musiker zwischen den Welten Jazz und Klassik. Sie interpretieren Bachs Fugen, Mozarts "Kleine Nachtmusik" und Beethovens imposante "Sinfonie No. 5" ebenso vital wie Astor Piazzollas "Libertango" oder Duke Ellington’s "Don’t get around much anymore".

 

Konzertreisen führten die Musiker nach Asien und ins europäische Ausland. Drei der vier Blattwerker (Hartmut Salzmann, Tom Göstenmeier und Bernd Stich) sind Gründungsmitglieder des "Quintessence Saxophone Quintett" – mehr als ein Jahrzehnt lang prägten sie das Ensemble. Nun haben sie in Timur Isakov einen kongenialen Partner und sich unter neuem Namen zusammengefunden. Und für diesen Namen hat das kleine Holzblatt Pate gestanden, das im Mundstück den Saxophon-Ton erzeugt. Beginnt es zu schwingen, entsteht das Werk – das "Blattwerk" eben.

 

Die Moderation hat die Qualitäten besten Wort-Kabaretts. Sie verbindet staubtrockenen Humor mit Information, sie macht Musikgeschichte mit Geschichten zur Musik lebendig. Hier erfährt das Publikum, wieso der Ohrwurm zwar rein in den Kopf findet, aber nicht wieder raus.

 

Das "Blattwerk Saxophonquartett": Mit bloßen Händen gehen sie ans Werk und nehmen dabei ein Blatt in den Mund...

Am Samstag 27. Februar 2010

in der Deele Brosen - Beginn 20.00 Uhr

Eintrittspreise 

 

Erwachsene 12,00 Euro

  • Jugendl./Mitglieder 10,00 Euro
  • Kinder bis 16 Jahre in Begleitung der Eltern frei  

Kartenvorbestellungen 

für die Veranstaltungen sind unter

info@deele-brosen.de oder per Telefon unter der

Tel.-Nr. 05264 204  

bis 12.00h am Veranstaltungs- tag möglich.

 

Die Karten liegen dann an der Abendkasse für Sie bereit und sollten bis 1/2 Stunde vor Beginn abgeholt werden.

 

Fragen sie auch nach unseren

Deelen Eintritts - Gutscheinen!

 

Hier finden Sie uns

Kulturkreis Kalletal e.V.

- Deele Brosen - 

Winkelweg 6
32689 Kalletal

Telefon: 05264 204

info@deele-brosen.de

 

 

Es gibt wieder ein Gästebuch.

Wir freuen uns über Ihre Einträge

(Lob, Kritik, Anregungen)

aber sinnvoll sollten sie doch sein

!zu Ihrer und unserer Sicherheit CODE eingeben!